10 kilo to go

also gestartet wird bei 63,0
.
1. zwischenziel: 60 Kg
.
2. zwischenziel: 58 kg
.
ich glaub 2 kg schritte sind ganz gut weil ich sonst schnell die motivation verliere *grübel
oder spricht da was dagegen?
ich bin immer dankbar für anregungen und hilfe
.
endziel erstmal 55 das wäre schon echt schön, bei nochmal 5 weniger hätte ich auch nichts dagegen ...
*dreaming

1 Kommentar 6.2.08 11:15, kommentieren

soo ich hab mich jetzt schon mal mit kaugummis eingedeckt, damit ich was zum drauf rumkauen hab wenn der kleine, große und der heiß unger kommen.
.
wäre doch mal was so kaudummi a la pasta geschmack *grübel
.
jetzt wo ich so überlege ist das schon eine eklige sache mit den kaugummis immer und immer auf dem selben zeug rum kauen und ich will mir gar nicht vorstellen was dann da alles dran klebt am ende -.-
.
ansonsten fühlt sich mein magen noch immer sehr säuerlich an, nun gut, schlafen wir ne runde drüber dann is es weg hoff ich

6.2.08 00:39, kommentieren

aua

ahhh das hab ich davon -.-
zu viel kaffee mal wieder - totale übersäuerung, das schlägt nicht nur auf de magen, auch auf die stimmung
.
ich hasse es meinen körper so wahrzunehmen (oder überhaupt eigentlich)
.
das kommt als nächstes - ich will es nicht länger ertragen, das sich da so was ganz galant und mit einer selbstverständlichkeit, als wäre es anders gar nicht möglich, über meinen hosenbund rollt. NEIN
.
das kommt weg weg weg
.
ich darf nur nicht vergessen, dass das eben nicht alles von heut auf morgen geht manooo
.
wie behebt man denn da seine ungeduld?
das nervt mich ja schon selbst - weil ich weiß das es total bescheuert ist aber trotzdem alles auf einmal will... *narf

5.2.08 16:25, kommentieren

los geht's

also ab jetzt und gleich sofort
.
in wie weit ich mich hier grafisch reinhänge weiß ich noch nicht, vielleicht höchstens, wenn ich mich ablenken will und sonst nichts großartiges zu erledigen ist.
.
das ist ja immer ein schönes zeitfresserchen so was -.- oder nur bei mir, ka
.
---
.
also vorgenommen hab ich mir das so in richtung gesund und sportlich durchzuziehen, wobei ich mal sehen werde in wie weit sich das realisieren lässt.
.
der scheiß ist ja, um so gesünder man lebt um so ärmer wird man -.-
ganz toll
.
na gut
.
ansonsten überleg ich noch ob ich versuchen soll in der fastenzeit keinen kaffee zu trinken, was für mich allerdings schon ein sehr krasser schritt wäre
.
denn ich LIIIIIIIBE kaffee, das ist quasi mein zweiter vorname
vllt sollte ich erstmal anfangen den konsum ein wenig zu reduzieren
.
was noch? also vielleicht nach 8 nichts mehr essen, ich weiß eigentlich ist nach 6 schon zu spät aber wenn ich mir jetzt gleich so hohe ziele setze dann wird das nichts, und außerdem soll es ja auch realisierbar sein.
.
.
.
edit: ok ich komm hier nicht mal mit den texten zu rande - sehr gut -.-

1 Kommentar 5.2.08 13:28, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung